Data-Warehouse (DWH)

Ob Sie in der Bank-, Versicherung-, Industrie- oder der Handelsbranche tätig sind, ein Data-Warehouse (DWH) ist heutzutage Bestandteil Ihre IT-Landschaft.

Oft wird es nur als Buisness Intelligence (BI) und Analyse System verstanden. Dabei sind die Daten und Ihre Aufarbeitung, also die Datenversorgung und Datenintegration, die als ETL-Prozeß bezeichnet werden, ein wichtiger Teil eines DWH. Deshalb sind die Themen BI und ETL stets mit dem Begriff DWH unzertrennbar verbunden.

Obwohl die Entwicklung und die Tools der beiden Themen BI und ETL separate Einheiten bilden, so müssen diese aufeinander abgestimmt sein und den Ihrer Unternehmensziele entsprechen. In der Praxis stellt sich jedoch oft heraus, dass die Etablierung von ETL-Prozessen der aufwändigste Teil der gesamten Implementierung darstellt.

Wieso werden Sie sich fragen?

Weil der ETL-Prozeß auf der Basis Ihres DWH Datenmodells die Grundlage für Ihr DWH bildet. Diese Basis muss erst aus Ihrer heterogenen IT-Landschaft die benötigten Daten normalisieren, konvertieren und anreichern, so dass Sie eine Datenbasis erhalten die zumindest der klassischen Anforderung eines DWH entspricht:
Eine themenorientierte, integrierte, chronologisierte und persistente Sammlung von Daten.

Mit weiteren Anforderungen an Ihr DWH wie Realtime, Close Loop, Data Quality Management (DQM), Meta Data Management oder Master Data Management (MDM) Ansätzen, steigen die Anforderungen an das ETL zusätzlich.

Denn erst diese Datenintegration liefert Ihnen die Datenbasis, die es Ihnen ermöglicht eine korrekte Auswertung der Geschäftsprozesse vorzunehmen.

Wie können wir Ihnen dabei helfen?

Wir beraten und unterstützen Sie mit unserer langjährigen Erfahrung in allen Bereichen der Entwicklung Ihres DWH.

Dabei ist es für uns nicht entscheidend ob Sie Ihr DWH nativ oder Tool bezogen aufbauen und betreiben möchten. Ob Sie auf OpenSource oder proprietäre rein kommerzielle Tools setzen. Wichtig ist es für uns, mit Ihnen ein DWH zu gestalten, dass Ihre Unternehmensziele berücksichtigt.

Wir unterstützen Sie gerne bei der Erarbeitung der technischen Aspekte, der Bestimmung und Umsetzung, sowie Transformation der Geschäftsprozesse an die technischen Erfordernisse.

Aber das Wichtigste dabei für Sie und uns sollte sein, die Entwicklung Ihres DWH unter dem Aspekt des Machbaren und der Betrachtung der Kosten-Nutzen Rechnung für Ihr Unternehmen. 

© 2018 adbito GmbH